Ver­ant­wort­lich leben, soli­da­risch handeln.

Die Kol­pings­fa­mi­lie Leip­zig-Schö­ne­feld ist Teil des Kol­ping­wer­kes Deutsch­land, eines Ver­ban­des mit rund 230.000 Mit­glie­dern. Die Kol­pings­fa­mi­lie ist ein sozia­les Netz­werk, das gekenn­zeich­net ist von der Für­sor­ge und der Ver­ant­wor­tung der Mit­glie­der für­ein­an­der. Wir ver­ste­hen uns als Weg‑, Glaubens‑, Bil­dungs- und Akti­ons­ge­mein­schaft. Als Teil der Zivil­ge­sell­schaft gestal­ten und prä­gen Kol­pings­fa­mi­li­en das Gemein­de­bild und die Lebens­ver­hält­nis­se der Men­schen. Mit dem Mot­to „ver­ant­wort­lich leben, soli­da­risch han­deln“ haben wir als Ver­band die Ziel­set­zung Adolph Kol­pings auf­ge­grif­fen, sich als Christ in Fami­lie, Beruf und Arbeits­welt, Staat und Gesell­schaft zu bewäh­ren. Zugleich haben wir damit unse­ren Anspruch for­mu­liert, ein katho­li­scher Sozi­al­ver­band zu sein.

Wer sich für eine Mit­ar­beit im Kol­ping­werk inter­es­siert, ist bei uns herz­lich willkommen!

Mach mit

Tref­fen:
alle 14 Tage, mon­tags 18:00 Uhr oder abwei­chend; sie­he Programm
Tref­fen:
Gemein­de­zen­trum
Ossietz­ky­stra­ße 60
Pro­gramm Kol­pings­fa­mi­lie Leip­zig-Schö­ne­feld Okto­ber bis Dezem­ber 2021
Kol­ping­werk Deutschland
 

Elvi­ra Nowatius

E‑Mail:
elvira.nowatius@gmx.de
Tele­fon:
034298 13780

Die Kol­pings­fa­mi­lie Leip­zig-Schö­ne­feld wur­de am 06. Dezem­ber 1958 gegrün­det. Momen­tan sind wir 46 Mit­glie­der im Alter zwi­schen 36 und 86 Jah­ren. Unse­re Kol­pings­fa­mi­lie trifft sich in der Regel alle 14 Tage mon­tags um 18.00 Uhr im Gemein­de­zen­trum Ossietz­ky­stra­ße 60.

Zu allen Ver­an­stal­tun­gen ist die gesam­te Gemein­de herz­lich eingeladen.

Auch betei­li­gen wir uns aktiv am Gemein­de­le­ben: Sei­en es Kreuzweg‑, Rosen­kranz- und Mai­an­dach­ten, Rora­te­mes­se im Advent und Kir­chen­rei­ni­gun­gen oder öku­me­ni­sches Sup­pen­es­sen zu Ern­te­dank, Bas­tel­ak­tio­nen für Jung und Alt, …

No posts found!

Scroll to Top