Ter­mi­ne

  • Frei­tag, 29.09.2023, 16:30 — 18:00 Waren­ab­ga­be
  • Sams­tag, 30.09.2023, 8:30 — 12:30 Basar
  • Sams­tag, 30.09.2023, 14:00 — 14:30 Waren­ab­ho­lung

Unter basar-st.gertrud@gmx.de kön­nen Sie uns erreichen.

Bit­te nut­zen Sie aus­schließ­lich die E‑Mailadresse zur Kontaktaufnahme.

Das Pfarr­bü­ro kann Ihnen kei­ne Aus­kunft erteilen!

Wün­schen Sie einen tele­fo­ni­schen Kon­takt, schrei­ben Sie uns bit­te eine E‑Mail.

Was ist das?

Wir ver­kau­fen für Sie gut erhal­te­ne Kin­der­klei­dung, Spiel­sa­chen, Zube­hör und Schwan­ger­schafts­klei­dung aus 2. Hand für einen guten Zweck in unse­rem Gemeindesaal.

Wann?

Der Basar fin­det zwei­mal im Jahr statt. Die Ter­mi­ne sind jeweils im Früh­jahr und im Herbst und kön­nen hier auf der Sei­te abge­ru­fen wer­den (sie­he oben — Termine).

Und so funk­tio­niert es

Haben Sie bereits bei einem unse­rer Basa­re mit­ge­macht und waren bei basar­li­no regis­triert? Dann haben Sie von uns eine E‑Mail bekom­men. Bit­te beant­wor­ten Sie die E‑Mail. In die­sem Fall behal­ten Sie Ihre Ver­käu­fer­num­mer.
Wenn Sie das ers­te Mal mit­ma­chen möch­ten, oder nach län­ge­rer Nicht­teil­nah­me wie­der dabei sein möch­ten, regis­trie­ren Sie sich bit­te neu. In die­sem Fall bekom­men Sie eine neue Ver­käu­fer­num­mer.
Nach erfolg­rei­cher Regis­trie­rung (nach dem 18.09.2023) wer­den wir Sie kontaktieren.

Eine Ver­käu­fer­num­mer erhal­ten Sie über www.basarlino.de. Beach­ten Sie hier­zu auch unse­re Aus­hän­ge in den Schau­käs­ten in Engelsdorf.

Jeder, der Ver­käu­fer bei uns wer­den möch­te, regis­triert sich bit­te unter www.basarlino.de. Unse­re Basa­re wer­den ca. 4 Wochen vor Ter­min sicht­bar sein. Sie regis­trie­ren sich dort bit­te mit Ihrer E‑Mail-Adres­se und bewer­ben sich für eine Ver­käu­fer­num­mer. Beach­ten Sie bit­te auch unse­re “But­tons” Begrü­ßung, Ter­mi­ne und Regeln. Sind noch Num­mern vor­han­den, wer­den Sie durch uns frei­ge­schal­tet und bekom­men eine E‑Mail mit Infor­ma­tio­nen. Die Bewer­bungs­frist endet 10 Tage vor Beginn des jewei­li­gen Basars.

Nach Aktiv­schal­ten der Ver­an­stal­tung haben Sie die Mög­lich­keit, sich für den nächs­ten Basar zu bewer­ben.
Nach dem Anmel­de­schluss am 18. Sep­tem­ber 2023 bekom­men Sie eine Mail. Dann kön­nen Sie Ihre Arti­kel
ein­stel­len.

Regeln

ACH­TUNG:
Mit der Teil­nah­me am Basar erklä­ren Sie, dass Sie die Regeln durch­ge­le­sen haben und die­se akzeptieren.

Nach erfolg­rei­cher Regis­trie­rung und Frei­schal­tung durch uns wer­den wir Sie infor­mie­ren. Eine Anlei­tung zur Erstel­lung der Ver­kauf­ati­ket­ten fin­den Sie bei basarlino.

Bit­te brin­gen Sie die Eti­ket­ten gut auf der Klei­dung bzw. der Waren an. Eti­ket­ten mit Kle­be­band an der Klei­dung zu befes­ti­gen hat sich als sehr unzweck­mä­ßig erwie­sen. Bit­te den­ken Sie dar­an, dass der QR-Code abge­scannt wer­den muss.

Jeder, der eine Ver­käu­fer­num­mer erhält, muss bei der Anlie­fe­rung der Waren 1,50 Euro Gebühr dafür ent­rich­ten. Ohne Bezah­lung kann kei­ne Ware ange­nom­men wer­den. Bei kurz­fris­ti­ger Absa­ge (am Tag der Waren­ab­ga­be oder spä­ter) ist trotz­dem die Teil­neh­mer­ge­bühr zu entrichten.

Bit­te brin­gen Sie die aus­ge­druck­te Inven­tar­lis­te unter­schrie­ben zur Waren­an­lie­fe­rung mit.

Eine Veräu­fer­num­mer ist nur für eine Ver­an­stal­tung gül­tig. Teil­neh­mer, die bei der letz­ten Ver­an­stal­tung mit­ge­macht haben, bit­ten wir, die von uns erhal­te­ne E‑Mail durch den ent­spre­chen­den But­ton zu beant­wor­ten. Nur so kön­nen wir gewähr­leis­te­ten, dass Sie Ihre Ver­käu­fer­num­mer behalten.

Neu-Bewer­ber oder Ver­käu­fer aus frü­he­ren Ver­an­stal­tun­gen müs­sen sich neu anmelden.

Die Ware muss nach Grö­ßen sor­tiert ange­lie­fert wer­den. Dabei soll­te die kleins­te Grö­ße oben lie­gen. Der Karton/Box, in der die Ware ange­lie­fert wird, muss eben­falls mit Ihrer Ver­käu­fer­num­mer ver­se­hen sein.

Bit­te die Ware ohne Klei­der­bü­gel ablie­fern. Wir kön­nen nach der Ver­an­stal­tung aus orga­ni­sa­to­ri­schen Grün­den kei­ne Klei­der­bü­gel mehr zurückgeben.

Pro Arti­kel­num­mer sind maxi­mal 2 Tei­le bei Shirts/Hosen, 3–4 Tei­le bei Bodys und Unter­wä­sche zusam­men erlaubt. Ansons­ten gilt: pro Arti­kel­num­mer 1 Teil.

Es wird immer nur Sai­son­wa­re ange­nom­men. Im März für Frühjahr/Sommer und im Sep­tem­ber für Herbst/Winter.

Bit­te ach­ten Sie dar­auf, dass Ihre Ware gewa­schen, gerei­nigt und ein­wand­frei bei uns ein­trifft. Ansons­ten behal­ten wir uns das Recht vor, die­se Arti­kel auszusortieren.

Für den Ver­kauf Ihrer Sachen behal­ten wir 25% Ihrer Ein­nah­men ein. Die­ser Erlös kommt unse­rem Pro­jekt
„Aids Wai­sen­haus” in Geita/Tansania zu Gute (sie­he unten: Der gute Zweck).

Für abhan­den gekom­me­ne Ware wäh­rend des Ver­kaufs kann kei­ne Haf­tung über­nom­men werden.

Anlie­fe­rung und Abho­lung der Ware

Die Ware muss nach Grö­ßen vor­sor­tiert ange­lie­fert wer­den. Dabei soll­te die kleins­te Grö­ße oben liegen.

Bit­te ach­ten Sie dar­auf, dass Ihre Ware gewa­schen und gerei­nigt bei uns eintrifft.

Jeder Ver­käu­fer darf 50 Arti­kel (Klei­dung & Spiel­zeug) anbie­ten.

Die Abga­be der zu ver­kau­fen­den Sachen erfolgt immer am Frei­tag vor dem Ver­kaufs­tag in der Zeit von 16:30 bis 18 Uhr.

Abho­lung immer am Ver­kaufs­tag von 14:00 Uhr bis 14:30 Uhr.

Der gute Zweck

Für den Ver­kauf Ihrer Sachen behal­ten wir 25% Ihrer Ein­nah­men ein. Die­ser Erlös kommt unse­rem Pro­jekt „Aids­wai­sen­haus in Geita/Tansania“ zu Gute.

Ger­ne kön­nen Sie das Pro­jekt bei einem Gespräch ken­nen­ler­nen. Sie kön­nen ger­ne
einen Bild­ka­len­der aus Tan­sa­nia erwerben.

Mehr über das Pro­jekt erfah­ren Sie hier: https://moyo-wa-huruma.beepworld.de

Herz­lich willkommen!

Sie sind alle recht herz­lich will­kom­men zum Schau­en und Kaufen.

Wir freu­en uns schon jetzt auf Ihren Besuch in unse­rem Gemeindehaus.

Scroll to Top